14.07. Feministische Ökonomie

14.07. Feministische Ökonomie

„Ansätze der feministischen Ökonomie thematisieren, wie Ökonomie Geschlechterverhältnisse beeinflusst und wie Geschlechterverhältnisse Ökonomie beeinflussen. Sie stellen dabei z.B. Fragen nach männlichen Macht- und Herrschaftsstrukturen, der Rolle der Reproduktionsarbeit oder die Bestimmung von Löhnen und Gehältern.

Die Referent*innen geben einen Überblick über die vielfältigen feministischen Ansätze und diskutieren mit uns die Überlegungen und Ergebnisse der feministischen Ökonomie.“

Referent*innen: “trouble every day collective”

Die Referent*innen vermitteln euch die Grundlagen, ohne dass ihr Vorwissen benötigt, danach wird diskutiert.

http://freiraumkollektiv.org/veranstaltungen.html

Von 19 bis 21 Uhr im SpecOps (Von-Vincke-Straße 5, 48143 Münster)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.